Tanz aller

Tanz Aller in Düsseldorf, Foto: YouTube

Soziales Experiment trifft Performance: Die Künstlergruppe „LIGNA“ bittet auf dem Römerberg zum Tanz.

zum Schirn Tipp

 
playDOUG AITKEN. INTERVIEW
Britta Thie, Translantics, 2015, Copyright Britta ThieplayTranslantics Trailer
Hanna Hildebrand, Helianthus Coco, 2015, Filmstill, Copyright the artistplayDouble Feature: Hanna Hildebrand
playDOUG AITKEN TRAILER
 
Britta Thie: Translantics ab 28. April 2015
 
 
 

Eine kleine Geschichte des Künstlerinterviews

Künstler Doug Aitken und SCHIRN Direktor Max Hollein im Gespräch, Foto: Schirn Kunsthalle Frankfurt, 2015

Reden ist eigentlich auch Arbeit. Zumindest in der zeitgenössischen Kunstwelt, wo Hans Ulrich Obrist oder Doug Aitken ihre Konversationen zu Filmen oder Büchern verarbeiten.

Künstler auf Instagram

Instagram Account der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT, @schirnkunsthalle

Die Foto-Plattform Instagram entwickelt sich immer stärker zu einer öffentlichen Plattform für Künstler, die dort Einblicke in ihr Leben und Werk abseits aller Institutionen bieten. Eine Auswahl auf dem SCHIRN MAGAZIN

Liquid Architecture

Doug Aitken, SONG 1, 2012, Courtesy Hirshhorn Museum and Sculpture Garden, Smithsonian Institution; 303 Gallery, New York; Galerie Eva Presenhuber, Zurich; Victoria Miro Gallery, London; Regen Projects, Los Angeles. Commissioned, with generous production support, by the Hirshhorn Museum and Sculpture Garden, Smithsonian Institution. Photo © Frederick Charles

Doug Aitken setzt Bild und Architektur miteinander in Beziehung und vereint sie zu einer fließenden, dynamischen Form.

Museen, die wirklich noch Geheimtipps sind

The Wallace Collection museum and art gallery, Manchester Square London, Wikimedia Commons, Photographer: Justinc

Anstehen von über drei Stunden ist bei Museen keine Seltenheit. Max Hollein stellt deshalb Museen vor, die ebenfalls atemberaubende Kunst beheimaten, aber kein übermäßiges Stehvermögen erfordern.

Wo Tilda Swinton ist, ist Kunst

Tilda Swinton, Wikimedia Commons, Photo: nicolas genin from Paris, France - 66ème Festival de Venise (Mostra)

Doug Aitken engagiert für seine Videoarbeiten immer wieder auch Filmstars. Einer davon ist Tilda Swinton.

Double Feature: Riley Harmon

Riley Harmon, A Method for Blue Logic, 2014, Filmstill, Copyright the artist

In der August-Ausgabe des DOUBLE FEATURE präsentiert Riley Harmon den Film „A Method for Blue Logic“. Im Anschluss an ein Künstlergespräch wird sein Lieblingswerk, „The Itch Scratch Itch Cycle“ von Manuel De Landa zu sehen sein.

 

http://www.schirn-magazin.de/

1