Die strategische Malerin

Installationsansicht, 'Pictures Punish Words' Kunsthalle Zürich, 22.11.2014 - 25.01.2015. Courtesy: Annik Wetter

Isabelle Graw spricht am 27.01. in der Städelschule über die Werke der jungen New Yorker Künstlerin Avery Singer.

zum Schirn Tipp

 
 
playMINISCHIRN
Jeremy Shaw, Quickeners, Filmstill, 2014, Copyright the artistplayDouble Feature: Jeremy Shaw
playGERMAN POP
playHelene Schjerfbeck
 
 
 
 

Double Feature: Luke Fowler

Luke Fowler, photo Alan Dimmick

Double Feature im Januar präsentiert die neueste Arbeit des schottischen Künstlers Luke Fowler. Im Anschluss an ein Künstlergespräch wird dessen Lieblingsfilm „Paris is burning“ zu sehen sein.

POESIE DER GROSSSTADT. DIE AFFICHISTEN

Mimmo Rotella: Marylin [detail], 1963-64, Plakatabriss, Agnes u. Frits Becht Collection © VG Bild-Kunst Bonn, 2015, Foto: Thijn van de Ven

Ab 5. Februar 2015: Die SCHIRN zeigt die radikale Kunst der Affichisten in der ersten Überblicksausstellung in Deutschland seit 20 Jahren.

Intermezzo an der Isar

Eröffnung der Ausstellung, Heimrad Prem, Lothar Fischer,Galerie van de Loo, München, 1967, Abbildung: Katalog 'German Pop', Herausgegeben von Martina Weinhart und Max Hollein, Dt./ Engl. Ausgabe, Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2014

Pop in deutschen Städten, Teil 4: in München bleibt die Pop Art trotz ihrer Vielstimmigkeit ein Intermezzo.

Neues im Westen

Vlassis Caniaris in der Düsseldorfer Galerie Kadel Willborn, Foto: Schirn Kunsthalle Frankfurt 2015

Kuratorin Martina Weinhart besucht den Galerienrundgang im angesagten Düsseldorfer Stadteil Flingern. Mehrere Galerien bieten dort ein interessantes Programm an zeitgenössischer Kunst.

Die Revolution stirbt nicht an Bleivergiftung

Paul Maenz und Peter Roehr bei den Vorbereitungen der Veranstaltung 'Dies alles Herzchen wird einmal Dir gehören', Galerie Loehr, Niederursel, 1967, Abbildung: Katalog 'German Pop', Herausgegeben von Martina Weinhart und Max Hollein, Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2014, ISBN 978-3-86335-648-4

Pop Art in deutschen Städten, Teil 3: in Frankfurt wird die Annäherung von Kunst und Leben wie nirgendwo sonst vollzogen.

In a Yellow Submarine

Yellow Submarine, GB/USA, 1968, Regie: George Dunning

Am 22. Januar lädt die SCHIRN im Rahmen der Ausstellung "German Pop" auf einen psychedelischen Trip im "Yellow Submarine" ein.

 

http://www.schirn-magazin.de/

1